Anschrift

MaroDruck
Zirbelstraße 57 a
86154 Augsburg
Telefon: 0821 416033
Fax: 0821 416036
E-Mail: info@marodruck.de
oder über das Kontaktformular

Sie finden MaroDruck gut?

Werben Sie für uns.

Maro ist nicht nur Druck

Hier gehts zum MaroVerlag



Valid HTML 4.0 Transitional


powered by kado-online
 

Links und Tipps für Buchautoren

Unser Verlag hat über 200 lieferbare Titel. Bestellen Sie bei uns oder über den Buchhandel.

Quicktime-VRs von Tilman Hampl. Die Website des Profis für dreidimensionale Fotos.

Der Single-Verlag in Berlin, Lieferant für DTP-Kalender und Fotoalben.

Ghostwriter

Sie haben die Idee zu einem Buch, können es aber selber nicht gut formulieren? Dann helfen Ihnen die Ghostwriter weiter. Ghostwriter sind Autoren, die in Ihrem Auftrag Ihr Buch schreiben, das dann unter Ihrem Namen erscheint. Sie scheuen sich einen Ghostwriter zu engagieren? Keine Sorge, Sie sind in bester Gesellschaft. Oder glauben Sie, dass all die Promis ihre Biographien selber geschrieben haben?

Lektorat

Bevor ein Buch gedruckt wird, sollte es von einem Spezialisten, der sich perfekt mit der deutschen Sprache auskennt, gelesen und korrigiert werden. So ist sichergestellt, dass Ihr Buch gut lesbar, grammatikalisch korrekt und fehlerfrei wird. All das ist die Aufgabe des Lektors. Auf Wunsch kann Ihnen MaroDruck einen geeigneten Lektor vermitteln.

ISBN-Nummer

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wie Sie an eine ISBN-Nummer gelangen? Das ist ganz einfach. Über diesen Link gelangen Sie direkt zum Antragsformular. Ausdrucken, Ausfüllen, den Scheck beilegen (zur Zeit € 71,27 Gesamtbetrag) - und Ihre ISBN-Nummer kommt zu Ihnen nach Hause. Wollten Sie nicht nur ein Buch veröffentlichen, sondern gleich einen kleinen Verlag gründen und planen im Verlauf Ihre Geschäftstätigkeit vielleicht bis zu 10 Bücher, dann sollten Sie auch gleich 10 ISBN-Nummern beantragen. Diese sind nämlich billiger zu haben als 2 einzelne ISBN-Nummern.

ISBN-Nummern lassen sich in folgenden Größenordnungen buchen: einzeln, 10er-Gruppe, 100er-Gruppe, 1000er-Gruppe, 10000er-Gruppe, aber letzteres wird wohl bei Ihnen eher nicht in Betracht kommen ;-)

Link zum deutschen Ableger der ISBN-Organisation

Umschlaggestaltung

Der Umschlag ist die Verkaufsverpackung Ihres Buches. Wir übernehmen für Sie gern die Umschlaggestaltung.

PDF-Dokumente

Wir drucken am liebsten von PDF-Dokumenten. Nur so kann sicher gestellt werden, dass das Druckergebnis mit dem von Ihnen gewünschten übereinstimmt. Außerdem können (und sollten) Sie vor der Drucklegung das PDF selber noch einmal prüfen, ob alles so aussieht, wie es sein soll. PDF-Dokumente lassen sich aus allen Programmen erstellen, die drucken können. Sie können also Ihre Drucksache im Programm Ihrer Wahl erstellen und dann ein PDF generieren.

Zum Erzeugen des PDFs verwenden Sie am besten Adobe Acrobat (nicht zu Verwechseln mit dem Acrobat Reader, der nur zum Betrachten von PDFs geeignet ist). Wenn Sie nicht über den Acrobat verfügen, gibt es eine Vielzahl von Tools zum Erzeugen von PDF-Dokumenten, darunter sogar einige kostenlose. Bitte beachten Sie jedoch, dass PDF nicht gleich PDF ist. Wir benötigen Dokumente, bei denen die Schriften eingebunden sind und Bilder eine Auflösung von 300 dpi haben (mindestens 250dpi).

Wenn Sie uns das PDF zukommen lassen, prüfen wir es zuerst. Sollten Probleme auftreten, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Bitte teilen Sie uns also immer auch Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse mit.

Anleitung auf dem Server der Uni-Freiburg zum PDF-Erstellen.

Anleitung beim Netztaucher zum Thema PDF kostenlos erstellen.

Linksseite beim Open Directory Project mit einer Vielzahl von Links zum Thema PDF

Anleitungen zum Generieren von druckfähigen PDFs aus Layout-Programmen nach dem PDF-X-Standard

Direkter Download-Link für Infos rund ums Erstellen von PDFs - von Stephan Jaeggi, dem Schweizer PDF Papst

Link zum kostenlosen Tool PDF-X-Inspector, mit dem sich überprüfen läßt, ob ein PDF dem Standard der Druckindustrie entspricht.

Umfangreiches Forum zum Thema PDFs für alle Fragen, die Sie rund ums Thema PDF loswerden wollen.

Hier läßt sich der Acrobat-Reader (neuerdings Adobe Reader) herunterladen. Mit dem Acrobat-Reader/Adobe Reader lassen sich PDFs betrachten, jedoch nicht erstellen oder bearbeiten.